Trainingsmethodik für maximale Performance
Nachhaltiges Training für langfristigen Erfolg

Buchungsportal Performance Shooting Concepts

Wähle den für dich passenden Kurs

600,00 €Voucher für ein vierstündiges Training
980,00 €Voucher für ein achtstündiges Training

Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt unter folgendem Link eine Plattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Unsere E-Mail-Adresse: info@performanceshootingconcepts.de

1. Welche Leitidee verfolgt PERFORMANCE SHOOTING CONCEPTS?

Eine Waffe abzufeuern ist in erster Linie eine Tätigkeit welche komplexe motorische Fertigkeiten, ausgeprägte Hand- Augen Koordination sowie eine gute Wahrnehmungsfähigkeit erfordert.

Dabei ist nicht entscheidend wofür man letztendlich seine Waffe nutzt. Als Sportler haben wir die Intention möglichst viele Punkte in kurzer Zeit zu erzielen. Als Berufswaffenträger wollen wir unser Ziel zu treffen bevor es uns schaden kann. 

Sowohl sportlich (in der Stage) als auch beruflich (in der taktischen Lage) gilt für uns dabei: Gute Schießfertigkeiten können manchmal schlechte (Stage-)Taktik ausgleichen - aber gute (Stage-)Taktik kann keine schlechten Schießfertigkeiten ausgleichen. Wer nicht trifft, punktet nicht. 

Das Konzept der „Performance-Orientierung“ stellt den Weg des Lernens in den Vordergrund. Wir fokussieren auf einzelne Tätigkeiten. Dabei nutzen wir bewertete Ziele, gezeitete Übungen, wiederholbare Drills und Videoanalyse. 

Bei PSC gibt es keine "Möchtegerntaktischen" Bewegungsablaufe die auf Laien beeindruckend wirken - aber eigentlich nur vom Übungszweck ablenken.

"Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann." (Antoine de Saint-Exupéry)

2. In meiner Nähe findet leider kein Kurs statt und ich mag nicht so weit fahren – wie kann ich trotzdem teilnehmen?

Meine Kurse finden deutschlandweit statt. Im Buchungsportal schreibe ich nur die „Open Enrollment“ Kurse aus. Das heißt außerhalb der offenen Auschreibung finden immer wieder Kurse statt oder können gemeinsam mit dir organisiert werden. Schreibe mich dazu einfach per Mail an. Der Organisator des Kurses erhält diesen grundsätzlich kostenlos.

3. Wie gehe ich am besten vor wenn ich einen Kurs organisieren will?

Am besten hörst du dich im Bekanntenkreis oder im Verein um, ob jemand Interesse an einer Kursteilnahme hat. Solltest du keine ausreichende Teilnehmerzahl (4-8 Schützen) finden, kann ich den Kurs öffentlich ausschreiben. 

Außerdem wäre es super wenn du bereits einen Schießstand kennst auf dem wir den Kurs abhalten können. Wenn dies nicht der Fall ist, kann ich bei der Schießstandsuche gerne unterstützen.

4. Wie kalkuliere ich die Kosten wenn ich einen Kurs organisiere?

Du rechnest die anfallenden Kosten wie folgt zusammen: 

(Stundenpauschale + Schießstandkosten + 30x IPSC Scheibe + 5000x Schusspflaster) : Teilnehmerzahl = Preis pro Teilnehmer

Beispielrechnung:

(980€ + 450€ + 9€ + 15€) : 8 = 181,75€ pro Person

5. Welche Voraussetzungen muss ein Schießstand haben wenn ich einen Kurs organisiere?

Für alle Kurse benötige ich einen voll Mehrdistanzfähigen Schießstand. Die Mindestschussentfernung sollte 7m nicht überschreiten. Wenn IPSC Wände, Swinger und Up&Down Targets vorhanden sind, nutzen wir diese. Sollten diese nicht vorhanden sein, bringe ich Equipment mit.

6. Ich bin Anfänger kann ich trotzdem an einem Kurs teilnehmen?

Ja natürlich. Als Anfänger profitierst du besonders von der Ausbildung. Empfehlenswert ist der Start mit dem Kurs Pistole 1. 

7. Welches Equipment benötige ich für den Kurs?

Grundsätzlic benötigst du eine zuverlässige Waffe mit mindestens 3 Ersatzmagazinen. Weiterhin brauchst du für die Pistolenkurse ein Holster und für den Gewehrkurs einen Trageriemen. Selbstverständlich gehört zu jeder Waffe auch eine Möglichkeit deiner Wahl ein Ersatzmagazin mitzuführen. Wenn du unsicher in der Wahl deiner Ausrüstung bist, kann ich dir Leihausrüstung mitbringen oder dich im Vorfeld des Kurses beraten.

8. Ich habe noch keine eigene Waffe, kann ich trotzdem an einem Kurs teilnehmen? 

Ja. Nach Absprache kann ich sowohl Waffe, Ausrüstung als auch Munition mitbringen. 

9. Werden bei PERFORMANCE SHOOTING CONCEPTS Elemente des kampfmäßigen Schießens trainiert?

Ausdrücklich nein! Das Training mit PSC hat inhaltlich keinerlei Überschneidungen mit dem kampfmäßigen Schießen - außer das für beides ein solides schießtechnisches Fundament die Grundlage ist.

Für Berufswaffenträger gilt, dass sie ihr Dienstholster und die dazugehörigen Magazintaschen nutzen können. Die Nutzung jeglicher Art von Kampfbekleidung ist jedoch unerwünscht.

10. Was passiert wenn ich meine Teilnahme stornieren muss?

Es kann immer etwas dazwischenkommen. Bitte schau in die AGB. Dort findest du die für beide Seiten fairen Stornobedingungen.